Firmenboule 2014

Gruppeneinteilung

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
Fa.Röders TC Blau-Weiß Soltau 1 Stadt Soltau
TC Blau-Weiß Soltau 2 Team Bootstour Debeka
FV Dittmern 1 WE-EF Röhrs-Baustoffe
MTV Soltau 2.Herren  Soltau Therme Schützenverein Dittmern-Deimern
    FV Dittmern 2

Spieltermine

Datum Gruppe
15.10.2014 - 18:30 Uhr A + B
12.11.2014 - 18:30 Uhr C
10.12.2014 - 18:30 Uhr A + B
14.01.2015 - 18:30 Uhr C



Team FVD 1 und Röders haben sich in der Gruppe A für das Finalturnier qualifiziert. Team Bootstour und WE-EF Leuchten konnten sich in der Gruppe B durchsetzen. Team Soltau Therme wurde aus der Wertung genommen, da sie am 2.Gruppenspieltag nicht antraten.
Team FVD 1 und Röders haben sich in der Gruppe A für das Finalturnier qualifiziert. Team Bootstour und WE-EF Leuchten konnten sich in der Gruppe B durchsetzen. Team Soltau Therme wurde aus der Wertung genommen, da sie am 2.Gruppenspieltag nicht antraten.


Finale

Team "Bootstour" gewinnt 1.Soltauer Firmenboule-Turnier

Am 28.Februar 2015 fand bei wieder mal bestem Wetter die Finalrunde des ersten Firmenboule-Turniers statt.

 

Bedingt durch Krankheiten mussste das Team der Firma WE EF-Leuchten kurzfristig absagen und so wurde dann mit 5 Mannschaften jeder gegen jeden gespielt. 

Die ersten vier Mannschaften spielten dann die Plätze 1-4 aus.

 

Bereits in den ersten Spiele zeigte sich, dass das Team „Bootstour“ an diesem Tag nur schwer zu schlagen sein würde.

Das Team setzt sich aus Freunden zusammen, die einmal im Jahr eine Bootstour auf Flüssen, Kanälen in ganz Europa unternehmen und in Frankreich das Spiel Boule lieben und schätzen gelernt haben.

 

Das Team gewann alle Spiel und mussten sich in der Zwischenrunde nur beim Triplette gegen das Team der Firma Röders und im Doublette dem Team des FVD 2 geschlagen geben.

Das Team vom Schützenverein Dittmern-Deimern war mit viel Hoffnung in die Zwischenrunde gestartet, konnten sich aber nur gegen das Team der Firma Röders durchsetzen und landeten abgeschlagen auf dem 5. Platz.

Die Truppe vom Team Röders kämpften in jedem Spiel verbissen, mussten sich aber immer knapp mit 1:2 geschlagen geben und landeten auf dem 4. Platz.

 

Die Mannschaften vom FV Dittmern konnten sich beide in die Finalrunde vorkämpfen. Während FVD 1 sich gegen das Team Röders durchsetzen konnte und den 3. Platz erreichte, hatte das Team vom FVD 2 im Finale gegen die Truppe „Bootstour“ nicht den Hauche einer Chance.

Im Einzel setzte sich wieder mal Jörg Crone souverän durch. Die Art und Weise seiner Siege bescherte ihm auch den Pokal des besten Einzelspielers.

Im Doppel setzten sich Rüdiger Strahl und Harry Klafczenski ebenfalls überlegen durch.

Bei der anschließenden Pokalübergabe war die Freude der Bootstruppe riesig und sie wollen auch beim nächsten Turnier, wenn möglich im Sommer, wieder dabei sein.

Als beste Einzelspielerin wurde vom Sportwart Michael Kautz Lisa Franz vom Team Blau-Weiß Soltau 2 in Abwesenheit gekürt, der Pokal wird zu einem späteren Zeitpunkt überreicht.

 

Zum Siegreichen Team Bootstour gehörten: Markus Heine, Rüdiger Strahl, Jörg Sonnenberg, Jörg Crone und Harry Klafenczenski.


Download
Vorrundenergebnisse Firmenboule.pdf
Adobe Acrobat Dokument 46.0 KB