Zwei Aufsteiger, ein Absteiger und sehr viele zufriedene Teams!

Tennis Sommersaison 2016 - Alle Punktspiele beendet

Herren 50 jetzt Aushängeschild des Vereins - Ab 2017 in der Verbandsklasse

Die Punktspielsaison ist seit dem 04.09.2016 vorbei. Insagesamt zehn Mannschaften des FV Dittmern gingen in ihren jeweiligen Staffeln auf Punktejagd. Die neu-gegründete Damen 50 schaffte ungeschlagen den Sprung in die Bezirksklasse. Die Herren 50 schaffte den dritten Aufstieg in der vierten Saison.

 

Drei Herren 40 Mannschaften gingen zu Beginn der Saison an den Start - Das gabs noch nie! Allesamt sammelten ihre Punkte und gestalteten die Saison, so wie sie es sich vorgestellt haben. Keine der Mannschaften musste absteigen.

Die neue Damen 40 spielte eine grundsolide Saison und zeigt sich zufrieden mit dem Geleisteten.

 

Die Herren 30 ist nach Aufstieg in die Regionsliga mit dem Ausgang der Saison zufrieden. Platz 3 mit nur einer Niederlage. Ein Sieg sprang aber leider auch nicht heraus. Drei Unentscheiden zeigten aber, dass sie eine Liga höher besser aufgehobnen sind.

 

Die Herren des FVD erwischten eine "gebrauchte" Saison. Nachdem im Vorjahr noch Platz 2 in der Regionsliga erreicht wurde, zieren sie dieses Jahr ohne einen einzigen Punkt das Tabellenende.

 

Die Junioren A1 startete in der Bezirksliga - In der Spielklasse war wenig zu holen. Die Spiele machten allen Beteiligten auf dem Platz mächtig Spaß. Bei meist eng umkämpften Duellen hatten die Friedrichsecker oft das (knappe) Nachsehen.

 

Ins kalte Wasser geworfen wurden die Junioren A2, die auch aus Juinoren C-Spielern bestand.

Für alle war es die erste Punktspielsaion. Hier war die Devise - "Erfahrungen sammeln".

 

Alle einzelnen Punktspielberichte könnt ihr hier nachlesen!

 

 

10 Mannschaften starten für den FVD in die Sommersaison 2016!

Der FVD hat es geschafft weitere zwei Mannschaften für die Punktspielsaison zu melden. Neben der neuformierten Herren 40 III und der Damen 50 erfreut es uns sehr eine weitere A-Junioren Mannschaft ins Rennen um die Punkte zu schicken.

 

Bedingt durch einige neugewonnene Mitglieder war es an der Zeit weitere Mannschaften zu melden um jedem Tennisspieler die Chance geben zu können sich in Punktspielen zu beweisen.

 

In der vergangenen Saison konnten zwei Teams den Aufstieg feiern und treten in dieser Saison eine Liga höher an.

 

Die A-Junioren wurden in 2015 souverän und ungeschlagen Meister und spielen in diesem Jahr in der Bezirksliga.

 

Die Herren 30 hatte nach einer schweren Saison die Nase vorn und startet in 2016 in der Regionsliga.

 

Die neuformierte Damen 50 darf bedingt durch ihre Spielstärke direkt in der Regionsliga beginnen.

 

Die Herren 40 musste leider letzte Saison den Abstieg hinnehmen, startet aber immernoch auf Bezirksebene in der Bezirksklasse.

 

Wir freuen uns auf das Jahr 2016 und auf hoffentlich viele Aufstiege, einige Klassenerhalte und keine Abstiege.